Dinge, die Gismo NICHT sagt

Kennt ihr das? Man unterhält sich mit anderen Hundehaltern (natürlich über die 4-Beiner) und denkt hin und wieder: „Dies und jenes würe mein Hund so niemals machen!“. Ich meine damit nicht unbedingt Ungehorsam und es geht auch nicht darum, dass der eine Hund besser hört als der andere. Viel mehr erkenne ich in solchen Gesprächen, wie individuell doch jeder Hundecharakter ist!  „Dinge, die Gismo NICHT sagt“ weiterlesen

Monatspfoto September: Hallo Herbst!

Wir möchten im September so gerne beim Monatspfoto mit machen, zu dem Anja von dunkelbunterhund wie jeden Monat aufgerufen hat. Der September hat 30 Tage, 720 Stunden, 43.200 Minuten – genug Zeit also diesen Monat endlich mal beim Monatspfoto mitzumachen! Nun ja, wieso wundert es mich nicht, dass mir nun am 30.09. um 22:00 Uhr einfällt, dass mir von den 720 Stunden noch genau 2 Stunden übrig bleiben?

„Monatspfoto September: Hallo Herbst!“ weiterlesen

DIY Moxon/ Retrieverleine

Moxons – auch Retrieverleinen genannt – sind den meisten Hundehaltern ein Begriff. Sie kombinieren Halsband und Leine. Vor allem in Situationen in denen der Hund häufig an- und abgeleint wird sind sie sehr praktisch, da man weder ein Halsband schließen noch die Leine einhaken muss. Man wirft dem Hund lediglich die Halsschlaufe um und los geht’s. Oder anders rum: Halsschlaufe ab und der Hund kann gefahrlos „nackig“ laufen. Moxons findet man überall – sie lassen sich allerdings auch ganz einfach selbst nach den eigenen (Sonder-)Wünschen herstellen!

„DIY Moxon/ Retrieverleine“ weiterlesen