Ein Welpe kommt ins Haus!

In diesem Post möchte ich mich zurück erinnern an die ersten Tage mit unserem Wirbelwind.  So lange haben wir den Tag des Einzugs herbei gesehnt. Haben in Büchern und im Internet gelesen, was wichtig ist in den ersten Tagen. Wenn man auf den Einzug des ersten Welpen wartet und auch noch Semesterferien hat, dann hat man ganz schön viel Zeit sich über jedes mögliche und unmögliche Detail Gedanken zu machen. Und dann ist er da – und benimmt sich ganz anders als die Welpen aus den Büchern. Er hatte die Bücher wohl nicht gelesen!

„Ein Welpe kommt ins Haus!“ weiterlesen

Advertisements

Wofür wir unseren Toller lieben

„Warum wollt ihr denn einen Toller? Fangt doch mit was ruhigerem an!“
Nicht häufig aber doch ein paar Mal wurden wir mit dieser Aussage konfrontiert, wenn wir von unserer Welpenplanung erzählten. Und wie das eben so ist beim ersten Hund, bringt einen sowas trotz aller Vorbereitung in’s Grübeln. Schaffen wir das? Wissen wir wirklich worauf wir uns einlassen?

„Wofür wir unseren Toller lieben“ weiterlesen

Das sind wir

An dieser Stelle möchte ich Gismo und mich etwas näher vorstellen. Ich bin Fabienne, 22 Jahre jung und Studentin. Seit ich denken kann habe ich mir einen eigenen Hund gewünscht. Die ersten Jahre meines Lebens verbrachte ich tatsächlich mit unserem Familienhund Janosch, doch nach dessen Tod zog kein weiterer Hund bei uns ein. Als Kind habe ich oft die Nachbarshunde ausgeliehen und ausgeführt. Und schon damals war mir klar, ich möchte einen Hund mit etwas Pfeffer im Hintern, denn ein Coachpotato war mir zu langweilig!

„Das sind wir“ weiterlesen

Gismo – Zahlen, Daten, Fakten

Name:                       Gismo the Diligent Red Hunter

Geburtsdatum:      26.05.2015

Mutter:                     Daily Milla the Diligent Red Hunter

Vater:                        Foxgrove’s Moonlight Gunner (Hunter’s Moonlight – Kennel)

„Gismo – Zahlen, Daten, Fakten“ weiterlesen