Unser Urlaub in Dänemark [Werbung]

Ganz nach dem Motto besser spät als nie, möchte ich noch von unserem zwewöchigem Urlaub an Dänemarks Nordseeküste erzählen. Ganz nebenbei schadet es dem Blog auch nicht, wenn hier mal etwas Staub gewischt wird 😉

Aus verschiedenen Gründen war klar, dass wir unseren Jahresurlaub 2017 in das Frühjahr verlegen müssen. Relativ schnell kam Dänemark ins Gespräch, denn in unserem ersten Hundeurlaub 2015 haben wir uns dort einfach pudelwohl gefühlt! Schlussendlich wurde es sogar wieder der gleiche Ort wie 1,5 Jahre zuvor!

Am Samstag, den 04.03. machten wir uns also früh morgens auf den Weg – etwas über 600km lagen vor uns. Wieder einmal zahlte es sich aus, dass Gismo so gerne und entspannt Auto fährt. Die Fahrt verging wie im Flug und unser erster Gang führte direkt an den Strand. Wir hatten uns ein kleines Ferienhaus ausgesucht, welches direkt hinter der Düne lag. Von der Haustür bis zum Strand in unter einer Minute – ein Traum! Gismo war außer sich vor Freude und durfte sich am Strand nach Herzenslust austoben, denn weit und breit waren wir die einzigen! Das ist es was wir so lieben an Dänmark 🙂

DSC09251

DSC09230

DSC09137

Alle, die nun einen spannenden Urlaubsbericht mit vielen Abenteuern und Geschichten erwarten, muss ich leider enttäuschen. Wir haben wirklich überwiegend einfach relaxed, viel gelesen und natürlich viel Zeit am Strand verbracht. Als Entschädigung kann ich aber mit einigen Bildern dienen. Ich hoffe, sie gefallen euch so gut wie mir 🙂

DSC09940

DSC09321

DSC09387.jpg

Wir waren übrigens in dem kleinen Dorf Aargab in der Nähe von Hvide Sande. Perfekt zum Ausspannen.

DSC09292.jpg

DSC09272.jpg

Nicht weit von Aargab ist die Stadt Ringkøbing, die wirklich einen Besuch wert ist! Aber Achtung, Hunde dürfen in ganz Dänemark nicht in Restaurants oder Cafés! Das sollte man auf jeden Fall bei einem Ausflug mit einplanen 😉

DSC09518.jpg

DSC09531.jpg

Gismo machte seine ersten Erfahrungen mit Salzwasser – und weiß nun hoffentlich, dass man es definitiv nicht trinken sollte! Während er sich vor 1,5 Jahren noch richtig vor den Wellen gefürchtet hat, bekam er diesmal garnicht genug davon. Blöd nur, dass ihm irgendwann ziemlich schlecht vom ganzen „in die Wellen beißen“ wurde…

DSC09585.jpg

DSC09649.jpg

DSC09931

Am Strand hatten wir natürlich auch hin und wieder Zeit und massig Platz für ein paar Dummy einheiten. Im tiefen Sand musste Gismo ganz schön ackern aber Spaß hatte er trotzdem 😉

DSC09674.jpg

DSC09695.jpg

Für Anfang März hatten wir wirklich traumhafte Sonnenuntergänge am Stand.

DSC09737.jpg

DSC09758.jpg

DSC09825

DSC09832

Schon im Urlaub habe ich beschlossen, dass eins von den Urlaubsbildern unbedingt einen Platz in unserer Wohnung finden muss. Passend dazu kam die Möglichkeit eins der Wandbilder von Saal Digital zu testen natürlich wie gerufen!* Wir haben uns für eine Leinwand in 60×40 cm entschieden und sind wirklich begeistert. Die Erstellung der Leinwand ging wirklich easy, die Versand war super fix und das Ergebnis ist einfach toll! Schon oft hatte ich von der tollen Qualität der Produkte von Saal Digital gehört und kann es nur bestätigen. Es wird sicherlich nicht die letzte Bestellung gewesen sein! Ihr wollt Saal-Digital auch testen? Dann nutzt doch den Kennenlerngutschein und spart 15€!

DSC00250.JPG

*Dieses Produkt wurde uns kostenlos zur Verfügung gestellt. Nichts desto trotz spiegelt dieser Erfahrungsbericht meine ehrliche Meinung wieder!

Advertisements

Ein Kommentar zu „Unser Urlaub in Dänemark [Werbung]

  1. Das mit dem schlecht werden von Salzwasser, da kann Malo ein Lied von singen :D! Er lernt trotzdem nicht draus und will jedes mal wieder etwas trinken. Liam ist bis jetzt verschont geblieben 😀

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s