Das sind wir

An dieser Stelle möchte ich Gismo und mich etwas näher vorstellen. Ich bin Fabienne, 22 Jahre jung und Studentin. Seit ich denken kann habe ich mir einen eigenen Hund gewünscht. Die ersten Jahre meines Lebens verbrachte ich tatsächlich mit unserem Familienhund Janosch, doch nach dessen Tod zog kein weiterer Hund bei uns ein. Als Kind habe ich oft die Nachbarshunde ausgeliehen und ausgeführt. Und schon damals war mir klar, ich möchte einen Hund mit etwas Pfeffer im Hintern, denn ein Coachpotato war mir zu langweilig!

 

Viele Jahre war es dann nicht möglich einen Hund auf zunehmen doch der Wunsch danach einmal zu der Gruppe der Hundebesitzer zu gehören war immer präsent. Und eines Tages stieß ich durch Zufall auf diese für mich unbekannte Rasse mit dem zungenbrecherischen Namen: Nova Scotia Duck Tolling Retriever. Irgendwie wusste ich ziemlich schnell: Diese Rasse vereint alle Eigenschaften, die ich mir für meinen Hund wünsche! Natürlich habe ich mich weiterhin intensiv mit dem kleinsten der 6 Retriever beschäftigt und durfte nach einigen Wochen auch die ersten Toller live kennen lernen. Mit meinem Freund habe ich einen gleichgesinnten Partner an meiner Seite, sodass wir das „Projekt eigener Hund“ nach reichlicher Überlegung und Planung gemeinsam angingen.

DSC03926-001

Knapp 1,5 Jahre nachdem wir den ersten Toller gesehen haben zog Gismo im Juli 2015 bei uns ein und zaubert uns seitdem jeden Tag mindestens ein Lächeln auf’s Gesicht. Mit seiner immer fröhlichen Art ist er aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken. Er ist ein sehr unkomplizierter Rüde, freut sich über jeden Hund und jeden Mensch.  Durch seine charmante Art schleicht er sich bei nahezu jedem, der ihn kennenlernt, direkt ins Herz. Als Toller zählt er natürlich zu den eher aktiven Hunden, was nicht bedeutet, dass er mehrere Stunden am Tag beschäftigt wird. Es zeigt sich eher darin, dass er für jeden Spaß zu haben ist und immer 200% gibt (wenn nicht gerade das pubertätsbedingte Hormonchaos sein Hirn vernebelt 😉 ). Wir versuchen uns im Moment in den Basics der Dummy-Arbeit und möchten eventuell auch in andere Sparten des Hundesport hineinschnuppern.

Advertisements

2 Kommentare zu „Das sind wir

  1. Wow – schon ein 3/4 Jahr alt – wie schnell sie groß werden. Er ist ein sehr, sehr hübscher Rüde geworden!

    Ich freu mich drauf, an Euren Erlebnissen teilzuhaben und werde Euch gerne auf Eurem Blog weiter folgen …

    Liebe Grüße von Sabine,
    mit Samo, der nächste Woche auch schon ein 1/2 Jahr alt wird 😉

    Gefällt mir

    1. Ja, das ist wirklich Wahnsinn. Ich weiß noch wie wir uns beim HTT unterhalten haben, da habt ihr noch sehnsüchtig auf Samo gewartet und jetzt lebt er auch schon 4 Monate bei euch. Ich freu mich, dass dir der Blog gefällt!

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s